Kann mein Autoschlüssel repariert werden oder brauche ich einen neuen Ersatzschlüssel?

In der Regel ja. ( Jein )Wir haben langjährige Erfahrung in dem Bereich Autoelektronik und reparieren tagtäglich elektronische Fehler in Fahrzeugen,
unter anderem auch Autoschlüssel mit Fernbedienung und Wegfahrsperre.

In den meisten Fällen können wir Ihren defekten Schlüssel oder Funkfernbedienung sachgemäß reparieren, damit Sie, je nach Wunsch,
statt eines neuen Autoschlüssels, lediglich eine kostengünstigere Reparatur erhalten.

Es kommt öfters vor, dass die Knöpfe bzw. Tasten vom Funkschlüssel sich nicht betätigen lassen oder umgekehrt, die Tasten funktionieren,
aber der Schlüssel startet das Fahrzeug nicht. Wir haben sehr qualitativen Ersatz – und Zubehörteile auf Lager, um Ihren Schlüssel instandsetzen zu können.

Muss mein Autoschlüssel nach Reparatur neu angelernt oder für mein Auto programmiert werden?

Nein. Ein reparierter Funkschlüssel mit Wegfahrsperre muss nach sachgemäßer Reparatur nicht kodiert werden. Das erspart Ihnen die Programmierungskosten.
Daher ist eine Reparatur in der Regel recht günstiger als ein neuer Autoschlüssel mit Codierung am Fahrzeug.

Ich habe eine Smartkart bzw. Schlüsselkarte, kann diese auch repariert werden?

Ja. Insbesondere sind Schlüsselkarten von Renault Laguna, Scenic oder Renault Espace sehr anfällig und werden öfters defekt.
Diese Schlüsselkarten können wir entweder reparieren oder erneuern.

Wir raten dringend davon ab, die Schlüsselkarte von Renault oder anderen Herstellern selbst zu öffnen. Die sind nicht, wie bei üblichen Autoschlüsseln,
leicht durch Lösen einer Schraube oder Klips zu öffnen, sondern sind fest zusammengeschweißt. Beim Öffnen der Keykarte können Sie diese mehr
beschädigen als sie es schon war, und ein leichter Defekt, der durch eine Reparatur behoben werden konnte, ist nicht mehr reparabel.

Es werden im Internet öfters Reparatursätze oder Mikroschalter mit Gehäusen angeboten, die für Otto Normalverbraucher nicht geeignet sind.
Der Fehler an Schlüsselkarte liegt nicht immer an den Knöpfen bzw. Tasten, auch wenn sich die Türen nicht entriegeln oder verriegeln lassen.
Es sind weitere Faktoren, die ursächlich für diesen Fehler verantwortlich sein können.

Selbst wenn man es hinbekommen würde die Schlüsselkarte Fernbedienung ohne weitere Beschädigungen ordnungsgemäß zu öffnen und der Fehler
tatsächlich an Mikroschalter liegen sollte, ist es sehr schwierig wenige Millimeter kleine Mikroschalter ohne Beschädigung an der Platine sachgemäß
und fachmännisch zu löten, damit die Karte wieder einwandfrei funktioniert.

Wir sind in der Lage solche Schlüsselkarten, wie z.B. von Renault Scenic oder Renault Laguna mit speziellen Geräten unbeschadet zu öffnen
und den Fehler zu identifizieren. Wir reparieren nicht nur den Fehler selbst, sondern tauschen die anfälligen Komponenten aus, wie Spule,
Transistor etc. gleich mit, um weitere Defekte vorzubeugen.

Nach der Reparatur erneuern wir zusätzlich auch das Schlüsselgehäuse von der Keykarte, damit sie wieder wie neu wird.
Was wiederum auf eine sachgemäße Nutzung sowohl des Schlüssels als auch Fahrzeuges hinweist und somit den Wiederverkaufswert Ihres Fahrzeuges steigert.

× WHATSAPP-BERATUNG